Porzellan Paul Klee - die schönsten Kunstwerke auf hochwertigem Geschirr

Um die Schönheit eines Gemäldes erkennen und schätzen zu können, müssen Sie nicht unbedingt ein Kunstkenner sein. Auch ohne fundiertes Fachwissen werden Sie von dem Porzellan Paul Klee garantiert begeistert sein. Ob Tasse, Vase oder Windlicht, mit der Porzellan Kunst von Königlich Tettau verschönern Sie Ihren Esstisch mit Stil. Die Kunstwerke von Paul Klee begeistern vor allem durch den Facettenreichtum und sind in jedem Haushalt ein geschmackvoller Hingucker. Mit einer Tasse aus dem Porzellan Paul Klee starten Sie bereits mit einem Kunstwerk Ihres Lieblingskünstlers in den Tag. Entdecken Sie jetzt die Porzellan Kunst in unserem Onlineshop und bestellen Sie sich ein Kunstwerk von Paul Klee nach Hause.

Der Künstler hinter dem Porzellan Paul Klee

Geboren wurde der Grafiker und Maler Paul Klee im Schweizer Kanton Bern im Dezember 1879. Bekannt wurde der Künstler durch seine vielseitigen Werke, die verschiedenen Stilrichtungen zugeordnet werden können und sowohl den Expressionismus als auch den Surrealismus aufgreifen. Paul Klee wuchs in einer musikalisch geprägten Umgebung auf, dennoch begleitete ihn die Begeisterung für die Kunst bereits von Kindesbeinen an.

Trotz einer frühen Förderung seiner musikalischen Talente entschied er sich für ein Kunststudium an einer Privatschule in München und trat dieses im Oktober 1900 an. Entgegen seiner Begeisterung konnte Paul Klee dem Unterricht jedoch nicht viel abgewinnen und verließ die Akademie sechs Monate später wieder. Im gleichen Jahr begab er sich auf eine Studienreise, die sein Ausdrucksvermögen als Künstler nachhaltig beeinflussen sollte. In der darauf folgenden Zeit bestritt Klee seinen Lebensunterhalt mit dem Geigenspiel und widmete sich der Fortführung seiner künstlerischen Ausbildung.

Im Jahr 1911 schloss sich Paul Klee der Redaktionsgemeinschaft des Blauen Reiters an, die von Wassily Kandinsky und Franz Marc gegründet worden war. Zwar wurden bei der ersten Ausstellung des Blauen Reiters keine Werke von Klee ausgestellt, doch war er bei der zweiten Ausstellung im Jahr 1912 mit gleich mehreren grafischen Arbeiten vertreten. Eine Studienreise nach Tunesien mit August Macke und Louis Moilliet führte ihn näher zur Malerei.

Im Jahr 1916 wurde Paul Klee als Landsturmsoldat einberufen und musste seinen Wehrdienst antreten. Ein Einsatz an der Front blieb ihm erspart und so konnte er dennoch seine Malerei fortsetzen. Nach Kriegsende lehrte er, wie auch sein Freund Wassily Kandinsky, am Bauhaus in Weimar und Dessau. Im Jahr 1931 folge zudem eine Professur an der Düsseldorfer Kunstakademie.

Die verschiedenen Facetten des Künstlers

Die Kunstwerke von Paul Klee zeigen eines deutlich: Er ließ sich nicht festlegen. Seine Werke verkörpern nicht nur das einmalige Talent des Künstlers, sondern zeigen auch, wie facettenreich er war. Die bedeutsamsten Werke sind unter anderem „Der Goldfisch“ und „Burg und Sonne“. Genießen Sie diese Werke auf dem Porzellan Paul Klee und umgeben Sie sich jeden Tag mit den schönen Dingen des Lebens. Die Künstler-Kollektion der Porzellanmanufaktur Königlich Tettau umfasst einige, bekannte Werke des Künstlers und ermöglicht es Ihnen die Bilder des Grafiker und Malers bereits beim Frühstück in ihrer vollen Schönheit zu erleben. Entscheiden Sie sich für einen Becher mit Henkel, einem Windlicht oder einer Vase und erfreuen Sie sich an hochwertigem Porzellan, das Sie mit den Kunstwerken von Paul Klee begeistert. Alle Teile aus der Künstler-Kollektion Porzellan Paul Klee überzeugt durch die einzigartige Qualität, für die das Unternehmen schon seit Jahrzehnten bekannt ist.

Um die Schönheit eines Gemäldes erkennen und schätzen zu können, müssen Sie nicht unbedingt ein Kunstkenner sein. Auch ohne fundiertes Fachwissen werden Sie von dem Porzellan Paul Klee garantiert... mehr erfahren »
Fenster schließen
Porzellan Paul Klee - die schönsten Kunstwerke auf hochwertigem Geschirr

Um die Schönheit eines Gemäldes erkennen und schätzen zu können, müssen Sie nicht unbedingt ein Kunstkenner sein. Auch ohne fundiertes Fachwissen werden Sie von dem Porzellan Paul Klee garantiert begeistert sein. Ob Tasse, Vase oder Windlicht, mit der Porzellan Kunst von Königlich Tettau verschönern Sie Ihren Esstisch mit Stil. Die Kunstwerke von Paul Klee begeistern vor allem durch den Facettenreichtum und sind in jedem Haushalt ein geschmackvoller Hingucker. Mit einer Tasse aus dem Porzellan Paul Klee starten Sie bereits mit einem Kunstwerk Ihres Lieblingskünstlers in den Tag. Entdecken Sie jetzt die Porzellan Kunst in unserem Onlineshop und bestellen Sie sich ein Kunstwerk von Paul Klee nach Hause.

Der Künstler hinter dem Porzellan Paul Klee

Geboren wurde der Grafiker und Maler Paul Klee im Schweizer Kanton Bern im Dezember 1879. Bekannt wurde der Künstler durch seine vielseitigen Werke, die verschiedenen Stilrichtungen zugeordnet werden können und sowohl den Expressionismus als auch den Surrealismus aufgreifen. Paul Klee wuchs in einer musikalisch geprägten Umgebung auf, dennoch begleitete ihn die Begeisterung für die Kunst bereits von Kindesbeinen an.

Trotz einer frühen Förderung seiner musikalischen Talente entschied er sich für ein Kunststudium an einer Privatschule in München und trat dieses im Oktober 1900 an. Entgegen seiner Begeisterung konnte Paul Klee dem Unterricht jedoch nicht viel abgewinnen und verließ die Akademie sechs Monate später wieder. Im gleichen Jahr begab er sich auf eine Studienreise, die sein Ausdrucksvermögen als Künstler nachhaltig beeinflussen sollte. In der darauf folgenden Zeit bestritt Klee seinen Lebensunterhalt mit dem Geigenspiel und widmete sich der Fortführung seiner künstlerischen Ausbildung.

Im Jahr 1911 schloss sich Paul Klee der Redaktionsgemeinschaft des Blauen Reiters an, die von Wassily Kandinsky und Franz Marc gegründet worden war. Zwar wurden bei der ersten Ausstellung des Blauen Reiters keine Werke von Klee ausgestellt, doch war er bei der zweiten Ausstellung im Jahr 1912 mit gleich mehreren grafischen Arbeiten vertreten. Eine Studienreise nach Tunesien mit August Macke und Louis Moilliet führte ihn näher zur Malerei.

Im Jahr 1916 wurde Paul Klee als Landsturmsoldat einberufen und musste seinen Wehrdienst antreten. Ein Einsatz an der Front blieb ihm erspart und so konnte er dennoch seine Malerei fortsetzen. Nach Kriegsende lehrte er, wie auch sein Freund Wassily Kandinsky, am Bauhaus in Weimar und Dessau. Im Jahr 1931 folge zudem eine Professur an der Düsseldorfer Kunstakademie.

Die verschiedenen Facetten des Künstlers

Die Kunstwerke von Paul Klee zeigen eines deutlich: Er ließ sich nicht festlegen. Seine Werke verkörpern nicht nur das einmalige Talent des Künstlers, sondern zeigen auch, wie facettenreich er war. Die bedeutsamsten Werke sind unter anderem „Der Goldfisch“ und „Burg und Sonne“. Genießen Sie diese Werke auf dem Porzellan Paul Klee und umgeben Sie sich jeden Tag mit den schönen Dingen des Lebens. Die Künstler-Kollektion der Porzellanmanufaktur Königlich Tettau umfasst einige, bekannte Werke des Künstlers und ermöglicht es Ihnen die Bilder des Grafiker und Malers bereits beim Frühstück in ihrer vollen Schönheit zu erleben. Entscheiden Sie sich für einen Becher mit Henkel, einem Windlicht oder einer Vase und erfreuen Sie sich an hochwertigem Porzellan, das Sie mit den Kunstwerken von Paul Klee begeistert. Alle Teile aus der Künstler-Kollektion Porzellan Paul Klee überzeugt durch die einzigartige Qualität, für die das Unternehmen schon seit Jahrzehnten bekannt ist.

Filter schließen
  •  
St. Germain bei Tunis, Windlicht, 9.5 cm, Paul Klee
St. Germain bei Tunis, Windlicht, 9.5 cm, Paul...
Wie sein Freund, der russische Maler Wassily Kandinsky, lehrte Klee ab 1920 am Bauhaus in Weimar und später in Dessau. Ab 1931 war er Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten wurde...
28,95 € * 35,40 € *
Burg und Sonne, Windlicht, 9.5 cm, Paul Klee
Burg und Sonne, Windlicht, 9.5 cm, Paul Klee
Wie sein Freund, der russische Maler Wassily Kandinsky, lehrte Klee ab 1920 am Bauhaus in Weimar und später in Dessau. Ab 1931 war er Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten wurde...
28,95 € * 35,40 € *
Ägyptische Nacht, Windlicht, 9.5 cm, Paul Klee
Ägyptische Nacht, Windlicht, 9.5 cm, Paul Klee
Wie sein Freund, der russische Maler Wassily Kandinsky, lehrte Klee ab 1920 am Bauhaus in Weimar und später in Dessau. Ab 1931 war er Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten wurde...
28,95 € * 35,40 € *
Goldener Fisch, Becher mit Henkel, Paul Klee
Goldener Fisch, Becher mit Henkel, Paul Klee
Wie sein Freund, der russische Maler Wassily Kandinsky, lehrte Klee ab 1920 am Bauhaus in Weimar und später in Dessau. Ab 1931 war er Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten wurde...
34,95 € * 42,90 € *
Das Tempelviertel vVista, Becher mit Henkel, Paul Klee
Das Tempelviertel vVista, Becher mit Henkel,...
Wie sein Freund, der russische Maler Wassily Kandinsky, lehrte Klee ab 1920 am Bauhaus in Weimar und später in Dessau. Ab 1931 war er Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten wurde...
34,95 € * 42,90 € *
Baldkreis, Becher mit Henkel, Paul Klee
Baldkreis, Becher mit Henkel, Paul Klee
Wie sein Freund, der russische Maler Wassily Kandinsky, lehrte Klee ab 1920 am Bauhaus in Weimar und später in Dessau. Ab 1931 war er Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten wurde...
34,95 € * 42,90 € *
Einst dem grau der Nacht..., Becher mit Henkel, Paul Klee
Einst dem grau der Nacht..., Becher mit Henkel,...
Wie sein Freund, der russische Maler Wassily Kandinsky, lehrte Klee ab 1920 am Bauhaus in Weimar und später in Dessau. Ab 1931 war er Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten wurde...
34,95 € * 42,90 € *
Südliche Gärten, Vase, 16 cm, Paul Klee
Südliche Gärten, Vase, 16 cm, Paul Klee
Wie sein Freund, der russische Maler Wassily Kandinsky, lehrte Klee ab 1920 am Bauhaus in Weimar und später in Dessau. Ab 1931 war er Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten wurde...
95,90 € * 116,30 € *
Villa R., Vase, 23 cm, Paul Klee
Villa R., Vase, 23 cm, Paul Klee
Wie sein Freund, der russische Maler Wassily Kandinsky, lehrte Klee ab 1920 am Bauhaus in Weimar und später in Dessau. Ab 1931 war er Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten wurde...
152,80 € * 184,10 € *
Temple Garden, Vase, 27 cm, Paul Klee
Temple Garden, Vase, 27 cm, Paul Klee
Wie sein Freund, der russische Maler Wassily Kandinsky, lehrte Klee ab 1920 am Bauhaus in Weimar und später in Dessau. Ab 1931 war er Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten wurde...
195,20 € * 235,20 € *